Früchte Pizza, einfache Beeren-Galette

Einfache Früchte Pizza

Wer beim Wort “Galette” nur viele Fragezeichen vor sich hat, der braucht keine Angst zu haben. Wir haben das ursprüngliche Rezept aus Früchten und Mürbteig etwas abgewandelt und so kannst du das leckere Dessert nun ganz simpel mit einem einfachen Hefeteig zubereiten. Darum nennen wir es auch einfach Früchte Pizza, erspart uns schon mal die lästige Aussprache. 😉

Kochzeit: 55 Minuten | Portionen: 8 Pizzastücke

Zutaten süßer Hefeteig

  • 500 g Mehl
  • 120 g weiche Butter
  • 200 ml handwarme Milch
  • 1 Pkg Trockenhefe für 500 g
  • 70 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier

Zutaten Füllung

  • 500 g Früchte und Beeren der Saison
  • 5 EL Zitronensaft
  • Zucker, Sirup etc. nach Geschmack
  • 250 g Frischkäse

So geht’s

Für den Hefeteig alle Zutaten gut zu einem Teig verarbeiten und diesen anschließend ca. 40 Min. rasten lassen. Währenddessen die Früchte mit dem Zucker und dem Zitronensaft aufkochen und anschließend abkühlen lassen. Nach der Gehzeit, den Teig gut mit Mehl verkneten und mit Mehl rund ausrollen (ca. 1 cm dick). Den Teig mit dem Frischkäse bestreichen und anschließend die abgekühlte Früchtemasse in der Mitte verteilen. Nun könnt ihr den Rand einschlagen, sodass er die Beeren etwas umhüllt. Damit stellt ihr sicher, dass beim Backen später nichts rausquillt und ihr erhält den typischen “Galette-Charakter”!

Die Pizza im vorgeheizten Backofen auf ca. 180 Grad Ober/Unterhitze für etwa 20-25 Min. backen.
Wer gerne die Kombination aus süß und herzhaft hat, der probiert das Rezept unbedingt mit der BIO Dinkelpizza Mischung! 😉

 
Das könnte dir auch gefallen …
Früchte Pizza, einfache Beeren-Galette

Das könnte dir auch gefallen