Bio-Schokosnack aus altem Brot

Altes Brot? Kein Problem!

Die beliebten Chocolate Fudges sind momentan in aller Munde und begeistern mit ihrem saftigen, Brownie-Geschmack. Sie sind etwas schmalzig und patzig, doch gerade das macht sie so wunderbar einzigartig! Die Fudges könnt ihr nun auch selbst, kinderleicht herstellen und ganz nach eurem Geschmack variieren!

Wie ihr dabei gleichzeitig auch euer altes Brot loswerden könnt, erfahrt ihr nun:

Du brauchst:

  • altes Brot
  • 100 g Haferflocken
  • 50 g Mehl (z.B. Mandelmehl oder Dinkelvollkornmehl)
  • Handvoll Datteln oder Rosinen
  • 2-3 EL Honig
  • etwas Wasser
  • Handvoll gehackte Nüsse
  • 50 g Kochschokolade
Und so geht's:

Brot erst kurz in warmen Wasser einweichen.
Alle anderen Zutaten in eine Schüssel geben und zusammen mit dem aufgeweichten Brot vermischen. Wasser hinzufügen, bis ein klebriger Teig entsteht.
Die Masse nun dünn auf ein Blech streichen (zuvor mit Backpapier auslegen) und bei 150° Heißluft goldbraun backen.

Die Kochschokolade mit ein paar Tropfen Öl (z.B. Nussöl) zum Schmelzen bringen und über die Masse streichen.
Schnitten schneiden und anschließend im Kühlschrank auskühlen lassen.

Bio-Schokosnack aus altem Brot

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *